Globale Elektro-Abfälle



ivan

Jan. 15, 2020, 12:42 p.m.

Creative Commons Attribution-ShareAlike (CC BY-SA)

Matthias Janson

German



Die Menschheit produziert immer mehr Elektroschrott. Wie die Statista-Grafik auf Basis von UN-Daten zeigt, stieg die geschätzte Menge von Elektronik-Abfällen weltweit von 34 Millionen Tonnen im Jahr 2010 auf 50 Millionen Tonnen im Jahr 2018. Das entspricht einem Plus von rund 47 Prozent in nur acht Jahren. Bis zum Jahr 2050 rechnen Experten mit einem Anstieg des globalen Elektroschrott-Aufkommens auf 120 Millionen Tonnen. Der geringere Teil der oft sehr umweltschädlichen Abfälle wird ordnungsgemäß recycelt - die Mehrheit landet über illegale Schiffsrouten in Entwicklungs- und Schwellenländern.
Globale Elektro-Abfälle CC BY-SA - Creative Commons Attribution-ShareAlike